Home » Broker » Trade Republic » Kosten & Gebühren

Trade Republic Kosten & Gebühren im Überblick


Trade Republic Firmen-Logo 9000 Aktien & ETFs, 4000 Sparpläne & Kryptos. Jetzt Gratisaktie geschenkt bekommen!
  • Deutsche Einlagensicherung
  • BaFin-reguliert
  • Beliebter Online Broker
  • Mehr Infos auf traderepublic.de

100 Kundenerfahrungen zu Trade Republic

Gesamtnote: 3,93 von 5,00

Jetzt günstig traden Bewertungen ansehen

Mehr zum Trade Republic ETF Sparplan



Trade Republic Kosten & Gebühren

Name Gebühr
Depotführung 0 €
Ordergebühr inkl. Fremdkostenpauschale 1,00 €
Mindestordergebühr 1,00 €
Maximumordergebühr 1,00 €
Mindestordervolumen 0,00 €
Sparplan-Kosten 0 Euro
Sparplan-Kosten bei 100€ Sparrate 0,00 €
Das komplette Preis- und Leistungsverzeichnis findest Du unter unter traderepublic.de.

Zusammenfassung der Kosten & Gebühren

Für die reine Depotführung werden 0 € pro Jahr berechnet. Bei der Ausführung eines Trades (Einzelkauf, kein Sparplan) wird in der Regel eine Ausführungsgebühr von 1,00 € berechnet. Die minimale Ordergebühr beträgt 1,00 €. Die maximale Ordergebühr ist 1,00 €. Eine Mindestordergröße gibt es nicht. Auch ETF-Sparpläne sind verfügbar. Die Anzahl beläuft sich auf mehr als 1504. Bei jeder Sparplan-Ausführung werden Kosten in Höhe von 0 Euro vom Broker abgezogen. Weitere Informationen zu den Kosten erhältst Du auf der Trade Republic-Website .


Trade Republic Header Image

Das bietet der Anbieter mit seinem Depot (Quelle: Trade Republic)


Funktionen und Features

Eine mobile Trading-App für das Smartphone ist verfügbar.

Der Broker bietet bequemes Web-Trading für den PC an.

Diese Vermögenswerte sind handelbar:
  • Aktien
  • ETFs
  • Kryptowährungen
  • Derivate (z. B. Optionsscheine)

Trade Republic Screenshots (4)




FAQ - Häufig gestellte Fragen

Ist Trade Republic seriös?

Ja. Trade Republic ist ein Broker mit Sitz in Berlin und seit einigen Jahren am deutschen Markt aktiv. Der Anbieter ist als Wertpapierhandelsbank notiert und wird durch die staatliche BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufischt) reguliert und beaufsichtigt.

Ist Trade Republic sicher?

Absolut. Dein Geld ist zu jederzeit sicher. Bareinlagen auf deinem Konto werden bis 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt. Wertpapiere wie ETFs oder Aktien liegen sowieso nicht direkt bei der Bank, sondern bei der zentralen Clearing-Stelle.

Was kann man bei Trade Republic handeln?

Derzeit kannst du über 8500 Aktien und ETFs, sowie 40.000 Derivate (Optionsscheine, Knockout, Faktor-Zertifikate) traden. Weiterhin stehen dir mehr als 4000 Aktien- und ETF-Sparpläne von iShares, XTrackers, Amundi, WisdomTree, Lyxor zur Verfügung.

Wie funktioniert der Login?

Der Login bei Trade Republic erfolgt derzeit ausschließlich über die Smartphone-Apps für Apple iOS und Android. Eine Web-Version für den Desktop ist noch nicht erhältlich.

Welche Bank steckt hinter Trade Republic?

Trade Republic ist selbst eine zugelassene Wertpapierhandelsbank. SEPA-Einzahlungen werden über die Berliner solarisBank abgewickelt.

Ist Trade Republic kostenlos?

Du kannst Aktien, ETFs und Derivate ohne Orderprovisionen handeln, für die Abwicklung fällt nur eine Fremdkostenpauschale von 1 Euro an pro Kauf und Verkauf an. Die Ausführung von Sparplänen ist dauerhaft komplett kostenfrei.

Was ist eine Fremdkostenpauschale?

Die Fremdkostenpauschale ist eine Gebühr, die TR an den Börsenplatz LS Exchange pro Trade zahlen muss. Für die Bank ist das sozusagen ein durchlaufender Posten.

Wie verdient Trade Republic Geld?

Einige Börsenplätze belohnen Broker, wenn sie viel Volumen, d.h. viele Trades ausgeführt haben. Die Broker bekommen von der Exchange sog. Kickbacks/Rebates. Trade Republic hat eine effiziente, digitale Infrastruktur zur Abwicklung von Trades aufgebaut. Das ermöglicht Produkte mit geringen oder gar keinen Kosten. Herkömmliche Anbieter können i. d. R. nicht mithalten, da sie mit veralteten IT-Systemen und fehlenden Automatisierungen zu kämpfen haben.

Was ist eine Sparplan-Aktie?

Viele Aktien, die handelbar sind, können auch monatlich automatisch bespart werden. Du legst einen Sparplan an und definierst den Betrag der in den Sparplan fließen soll. Dein Konto muss allerdings zur Ausführung immer ausreichend gedeckt sein. Wir empfehlen einen Dauerauftrag bei deiner Bank anzulegen.

Wann werden Sparpläne bei Trade Republic ausgeführt?

Du wählst den Ausführungstag beim Anlegen deines Sparplans selbst aus. Das ist entweder am 2. Werktag des Monats oder zur Mitte des Monats.

Welche ETFs gibt es bei Trade Republic?

Dafür haben wir eine ETF Sparplan Liste zusammengestellt.

Welche Aktien kann ich bei Trade Republic kaufen?

Das Handelsuniversum richtet sich mehr oder weniger danach, was bei der LS-X handelbar ist.

Kann man Aktien von einem Depot auf ein anderes übertragen?

Klar, einfach das Formular "Depotübertrag" herunterladen, ausdrucken und zu der Bank schicken, von der aus die Wertpapiere übertragen werden sollen.

Was kostet ein Depotübertrag?

Ein Depotübertrag ist in der Regel kostenlos.

Wie lange dauert eine Überweisung zu Trade Republic?

Das kann nicht pauschal gesagt werden, da es auch von der Bank abhhängt, von der aus du überweisen möchtest. Das Geld wird bei manchen Banken noch am selben Werktag verbucht, bei anderen widerum dauert es 1-2 Tage.

Was kostet ein Trade bei Trade Republic?

Fast! Es fahlen weder Order- noch Depotführungsgebühren an. Du zahlst lediglich 1 Euro Fremdkostenpauschale pro Kauf und Verkauf.

Kann man bei Trade Republic shorten (leerverkaufen)?

Nicht direkt, aber du kannst von fallenden Kursen über Derivate wie z. B. Optionsscheine profitieren. Die Bank hat hier rund 40.000 Derivate der HSBC im Angebot.

Wann ist der Spread am niedrigsten?

Immer dann, wenn die Liquidität am größten ist. Das ist vor allem dann der Fall, wenn sowohl der deutsche Börsenplatz XETRA sowie die US-amerikanischen Börsen geöffnet haben. Die Spreads an der LS-X sind an den Referenzmarkt XETRA, soweit dort handelbar, gebunden.

Wie berechnet man den Spread?

Der Spread ist die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufskurs (Bid und Ask)

Wann zahlt Trade Republic Dividenden aus?

Die Ausschüttung erfolgt grundsätzlich bei allen Banken nie am selben Tag wo der Fonds oder die Aktie die Dividende bekanntgeben hat. Das Geld muss erst überwiesen und korrekt verbucht werden, daher können schon mal einige Wochen vergehen, bis es auf deinem Konto angekommen ist. Du erhältst bei TR eine Push-Notification bei Eingang der Dividende.

Was passiert wenn Trade Republic pleite geht?

Dann suchst du dir einen neuen Broker und lässt deine Wertpapiere einfach umtragen.

Welche Börse gibt es bei Trade Republic?

Derzeit gibt es nur den Börsenplatz LS-X (Lang & Schwarz Exchange).

Wie lange dauert die Anmeldung bei Trade Republic?

Die Anmeldung dauert weniger als 10 Minuten und geschieht komplett über die App .

Wie zahle ich bei Trade Republic ein?

Per SEPA-Überweisung. Nach erfolgreicher Anmeldung bekommst du bei Trade Republic eine eigene IBAN auf die du Geld einzahlen kannst.

Eine weitere Möglichkeit ist die Einzahlung per Kreditkarte. Sowohl Visa als auch Mastercard werden angeboten. Explizit nicht angeboten werden American Express (AMEX) und Diners Club. Weitere Einzahlungsmethoden sind Apple Pay und Google Pay. Der Vorteil hierbeit ist, dass das Geld in wenigen Sekunden auf dem Trading-Konto gutgeschrieben wird.

Wie lange dauert Auszahlung bei Trade Republic?

In der Regel 1-2 Werktage. Falls du das Geld dringend brauchst, empfehlen wir dir die Auszahlung vorsichtshalber ein paar Tage vorher anzustoßen.

Wann wird eine Limit-Order ausgeführt?

Eine Limit-Order wird immer dann ausgeführt, wenn bei einer Kauf-Order der aktuelle Verkaufspreis deines Wertpapieres den von dir gesetzten Preis erreicht hat. Bei einer Verkaufsorder umgedreht, also wenn der Kaufpreis am Markt deinen Limit-Verkaufs-Preis erreicht hat.

Wann öffnet die Börse bei Trade Republic?

Montag bis Freitags von 7:30 bis 23 Uhr.

Wie melde ich mich kostenlos an?

Die Anmeldung erfolgt über die App oder Website.

Was sind eure Erfahrungen?

In unseren Tests konnten wir ausschließlich gute Erfahrungen mit dem Online Broker machen. Das Sparplan-Angebot wurde in 2021 ausgebaut. Dadurch ist fast jede sparplanfähige Aktie und jeder ETF monatlich besparbar. Hinzu kommt eine gute Auswahl an Derivaten von der HSBC-Bank. Die App bietet daher sowohl langfristiges Sparen als auch kurzfristige Spekulation mit z. B. Optionsscheinen und Knockout-Zertifikaten. Weitere Anbiete wie citibank währen wüschenswert. Weiterhin fehlt derzeit eine Web-Version.

Auszeichnungen: Trade Republic im Test

  • justETF: 5/5 Sterne (Hervorragend)
  • stern: Bester Anbieter ETF-Sparpläne
  • Wirtschaftswoche: ETF Sparplan sehr gut
  • Börse Online: Innovationskraft Platz 1
  • Handelsblatt: Deutschlands beste Banken
  • etf.capital: 5 von 5 Sterne (Ausgezeichnet)

Trade Republic kündigen

Bist du bereits Kunde bei dem Anbieter und möchtest dein Konto auflösen, so kannst du jederzeit bei Trade Republic kündigen.


Trade Republic logo
  • Deutsche Einlagensicherung
  • BaFin-reguliert
  • Beliebter Online Broker
Jetzt kostenlos Depot eröffnen



ETF Suche

z. B. "MSCI World" oder "DAX"

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. etf.capital haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Es existiert kein EU-Anlegerschutz.

Vergleiche: Unsere Anbieter-Vergleiche bieten keinen kompletten Marktüberblick. Zur Finanzierung dieser Website erhalten wir von den Anbietern eine Provision bei Kontoeröffnung. Die Vergleiche beginnen mit den Anbietern mit der höchsten Abschlussquote und endet mit der niedrigsten. Bei gleicher Abschlussquote werden die Aufrufe hinzugezogen. D. h. Produkte, die im Verhältnis zu den Aufrufen hier öfter gewählt werden, sind höher platziert. Bewertungen können nicht auf Echtheit geprüft werden. Der Anbieter auf Platz 1 wird zusätzlich farblich hervorgehoben. Testsiegel werden angezeigt, sofern sie uns vom Anbieter zur Verfügung gestellt wurden.

"Kostenlose ETF-Sparpläne" bezieht sich auf die Ausführung der Sparpläne. Es entstehen ggfs. weitere Produktkosten und Zuwendungen.

Die mit einem Sternchen (*) oder versehenen Links oder farblich hervorgehobenen Schaltflächen sind i.d.R. bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.