Die wichtigsten ETF-Indizes im Überblick

ETF Index-Map

Die Größe der Boxen spiegelt die jeweiligen Fondsgrößen wieder. Alle Zahlen in Mio €.

Charts: Performance wichtiger passiver Indexfonds

>

MSCI World Index


Zum MSCI World Index ETF Vergleich

>

DAX Index


Zum DAX Index ETF Vergleich

>

MSCI Emerging Markets IMI Index


Zum MSCI Emerging Markets IMI Index ETF Vergleich

>

FTSE All World Index


Zum FTSE All World Index ETF Vergleich

>

S&P 500 Index


Zum S&P 500 Index ETF Vergleich

>

Spot Price Gold (LBMA)


Zum Spot Price Gold (LBMA) ETF Vergleich

>

MSCI Japan Investable Market Index


Zum MSCI Japan Investable Market Index ETF Vergleich

>

EURO STOXX 50 Index


Zum EURO STOXX 50 Index ETF Vergleich

Was ist ein Aktienindex?

Definition & Beispiele für einen Aktienindex

Ein Aktienindex ist eine Zusammenstellung von Aktien, die so konstruiert ist, dass sie einen bestimmten Markt, einen Sektor, eine Ware oder etwas anderes abbildet, das ein Anleger verfolgen möchte. Indizes können breit oder eng gestreut sein. Anlageprodukte wie börsengehandelte Fonds (ETFs) und Investmentfonds basieren oft auf Indizes, so dass Anleger in einen Aktienindex investieren können, ohne jedes im Index enthaltene Wertpapier kaufen zu müssen.

Was ist ein Aktienindex?

Ein Aktienindex ist eine Sammlung von Aktien, die alle zu einem bestimmten Thema passen. Diese Aktien werden gebündelt, um eine Wirtschaft, einen Markt oder einen Sektor nachzubilden. Dies ermöglicht es Anlegern, Wertpapiere im Großen und Ganzen so einfach zu handeln, wie sie eine einzelne Aktie handeln könnten. Wenn der Index abstürzt, bedeutet dies, dass die Aktien innerhalb des Index im Durchschnitt abstürzen. Einige Aktien im Index können im Plus sein, wenn der Index im Minus ist, aber insgesamt gibt es mehr Abwärtsdynamik unter den Aktien, die vom Index verfolgt werden.

Ein Aktienindex enthält Aktien, aber es gibt auch Indizes, die andere Wertpapiere abbilden. Ein Index für Unternehmensanleihen enthält zum Beispiel Anleihen.

Wie funktioniert ein Aktienindex?

Die zugrundeliegenden Werte in einem Index werden üblicherweise als "Aktienkorb" des Index bezeichnet. Zum Beispiel sind 30 der größten US-Unternehmen im Aktienkorb des Dow Jones Industrial Average (DJIA) Index enthalten. Die Bewegungen dieser 30 Aktien im Korb beeinflussen die Performance des Index. Ein Anleger, der ein Engagement in großkapitalisierte US-Aktien eingehen möchte, kann den Dow als Leitfaden für die Auswahl der Aktien verwenden.

Index-Gewichtung

Obwohl ein Index Hunderte oder sogar Tausende von Aktien enthalten kann, sind nicht alle gleich stark vertreten. Die Indexgewichtung bezieht sich auf die Methode, wie die Aktien in einem Indexkorb zugeteilt werden. Mit anderen Worten: Die Gewichtung eines Index ist die Art und Weise, wie der Index gestaltet ist. Ein kursgewichteter Index kauft zum Beispiel Aktien im Verhältnis zu den Kosten dieser Aktien. Eine Aktie im Wert von 20 Euro könnte mit einer Aktie im Index vertreten sein, während eine Aktie im Wert von 5 Euro mit vier Aktien vertreten wäre.

Die typischste Gewichtungsstrategie basiert auf der Marktkapitalisierung. Die Aktien einer jeden Aktie in einem kapitalisierungsgewichteten Index basieren auf dem gesamten Marktwert der ausstehenden Aktien des Unternehmens. Ein nach Marktkapitalisierung gewichteter Index enthält mehr Aktien von Unternehmen, die mehr wert sind, und weniger Aktien von kleineren Unternehmen.

Andere mögliche Methoden der Gewichtung umfassen umsatzgewichtete Indizes, fundamental gewichtete Indizes und um den Streubesitz bereinigte Indizes.

Indizes sind nicht immer genau: Auch wenn ein Index so konzipiert ist, dass er einen bestimmten Markt nachbildet, bedeutet das nicht, dass er zu 100 % genau ist. Nur weil Sie einen ausländischen Marktindex in einer bestimmten Region kaufen, bedeutet das nicht, dass Ihr Korb die Wirtschaft dieser Region perfekt widerspiegelt. Viele Faktoren können den Verlauf einer Wirtschaft verändern, und manchmal ist es für einen Index schwierig, alle diese Faktoren genau zu berücksichtigen.



Top 10 ETF: Beliebte ETFs

ISIN Name Merkmale Kategorie
IE00B5BMR087 iShares Core S&P 500 UCITS ETF (Acc) Die 500 größten Aktienunternehmen der USA USA
IE00B4L5Y983 iShares Core MSCI World UCITS ETF USD (Acc) 1600+ Aktien weltweit MSCI World
IE00B3F81R35 iShares Core Euro Corporate Bond UCITS ETF (Dist) Euro Unternehmensanleihen Anleihen
IE00BKM4GZ66 iShares Core MSCI Emerging Markets IMI UCITS ETF (Acc) Aktien aus Schwellenländern der ganzen Welt Emerging Markets
IE0005042456 iShares Core FTSE 100 UCITS ETF (Dist) Die 100 größten Aktien aus Großbritannien UK
IE0008471009 iShares Core EURO STOXX 50 UCITS ETF EUR (Dist) Die 50 größten Aktienunternehmen aus der Eurozone Europa
IE00BJ0KDR00 Xtrackers MSCI USA Index UCITS ETF 1C Umsatzstarke Unternehmen der USA USA
IE00B4L5YX21 iShares Core MSCI Japan IMI UCITS ETF Large, Mid, und Small Caps Aktien aus Japan Japan
IE00B3RBWM25 Vanguard FTSE All-World UCITS ETF Distributing +3000 Aktien aus der ganzen Welt FTSE All World
LU0378449770 Lyxor Nasdaq 100 UCITS ETF Die 100 größten Aktien des Technologie-, Internet- und IT-Sektors. Nasdaq

Aus dem Blog: Die letzten Beiträge

Wer war Andre Kostolany und was war seine Methode?

Geht es um Börsenwissen und die Investition in Aktien, wird Dir sicher der Name Andre Kostolany begegnet sein. Der 1999 verstorbene ungarische Journalist war als Börsen- und Finanzexperte bekannt und hat ein beachtliches Vermögen erzielt. Doch was war seine Methode und warum gilt sie noch heute?...


Weiterlesen
Rohstoff Aktien in 2022: Welche haben Potential?

Von Holz, über Stahl bis hin zu seltenen Erden und Edelmetallen fielen die Preissteigerungen in 2021 mehr oder weniger stark aus - was insgesamt maßgeblich die aktuell hohe Inflation antrieb. Hier erfährst du, welche Rohstoff-Aktie 2022 noch Potential haben könnte....


Weiterlesen
Börsengänge 2022: Mit diesen IPOs ist zu rechnen

In jedem Jahr gehen Unternehmen an die Börse. Das vergangene Jahr war ein Rekordjahr bei den Börsengängen, denn weltweit waren 2.400 Börsenneulinge zu verzeichnen. Auch 2022 sind wieder einige herausragende Börsengänge zu erwarten. Am IPO-Markt ist im ersten Halbjahr mit einem Ansturm zu rechnen....


Weiterlesen


ETF-Suche

z. B. "MSCI World" oder "DAX"

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. etf.capital haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Es existiert kein EU-Anlegerschutz.

Die mit einem Sternchen (*) oder versehenen Links oder farblich hervorgehobenen Schaltflächen sind i.d.R. bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.