gettex: Die Börse für den schnellen Wertpapierhandel

Veröffentlicht am

Handelst Du bei einem Online-Broker mit Wertpapieren, wirst Du vielleicht schon einmal über gettex als Handelsplatz gestolpert sein. Dabei handelt es sich um ein elektronisches Handelssystem. Die Vorteile liegen in einer schnellen Ausführung Deiner Order. Du solltest die Handelszeiten kennen.

gettex: Die Börse für den schnellen Wertpapierhandel

Was ist gettex?

gettex ist keine große Börse, so wie die Börse in Frankfurt oder Stuttgart, sondern ein elektronisches Handelssystem. Du handelst nicht direkt bei diesem Handelssystem, sondern Du platzierst Deine Order über einen Online-Broker und kannst gettex als Handelsplatz auswählen. Der Handel kann nicht nur während der Handelszeiten erfolgen. Du kannst mit dem entsprechenden Orderzusatz auch außerhalb der Öffnungszeiten handeln. Das kann Vorteile, aber auch Nachteile haben.

Aktien & ETFs günstig traden bei Scalable Capital

gettex ist noch ganz jung und beschäftigt gerade einmal 30 Mitarbeiter. Es ist ein elektronisches Handelssystem, das von der öffentlich-rechtlichen Bayerischen Börse betrieben wird. Es ist kein selbstständiges Unternehmen, sondern eine Marke der Börse München. Die Börse München betreibt zwei Systeme. Eines davon ist gettex als Market-Maker-System, während das andere MAX-ONE als Spezialistenmodell ist.

Die Gründung erfolgte im Januar 2015. Inzwischen kannst Du eine ganze Reihe von Wertpapieren handeln. Vorteile liegen in der schnellen Ausführung während der Öffnungszeiten. Nachteile können darin bestehen, dass nicht so viele Wertpapiere wie bei den großen Börsen handelbar sind.

Eine Besonderheit besteht im Handel mit Währungsanleihen. Mehr als 20 Währungen aus mehr als 60 Ländern sind handelbar.

Sicherheit beim Handel bei gettex

Handelst Du bei gettex, sind Sicherheit und Seriosität die entscheidenden Vorteile. Ein Vorteil ist, dass die Börse München dahinter steht und dass der Handel reguliert abläuft. Da echter Börsenhandel betrieben wird, ist Anlegerschutz gewährleistet. Der Handel wird durch eine neutrale Handelsüberwachungsstelle kontrolliert. Aufgrund des börslichen Regelwerks werden faire Konditionen geboten. Es handelt sich um eine unselbstständige Anstalt des öffentlichen Rechts. Die Betreiber können nicht selbst ihre Regeln festlegen, sondern sie müssen sich an die Regeln der Börse München halten. Sicherheit und Seriosität erkennst Du daran, dass ein Marktidentifikationscode vorliegt. Er lautet MUND. Ein solcher Marktidentifikationscode ist beim internationalen Handel von Bedeutung. Er weist darauf hin, dass es sich um eine regulierte Börse handelt.

gettex als Market Maker

gettex tritt als Market-Maker-System auf und ist damit ein Marktteilnehmer. Das elektronische Handelssystem steht anderen Marktteilnehmern kontinuierlich als Kontrahent zur Verfügung. Nachteile können darin bestehen, dass der Market Maker einen vollen Einblick in das Orderbuch hat. Allerdings werden solche Nachteile durch Vorteile wie eine schnelle Orderausführung und günstige Preise ausgeglichen. Auch lange Handelszeiten sind vorteilhaft. Bei einem Market Maker können alle Order sofort direkt zum marktgerechten Börsenkurs verwirklicht werden. Das ist allerdings nur dann möglich, wenn Du Deine Order während der Öffnungszeiten platzierst.

Scalable Capital handelt über gettex

Der Market Maker muss die Funktionsfähigkeit eines Marktes gewährleisten und dafür verschiedene Aufgaben erfüllen:

  • Kauf und Verkauf von Handelsobjekten, beispielsweise Aktien
  • anderen Marktteilnehmern ermöglichen, Transaktionen zu einem marktüblichen Preis auszuführen
  • bei Angebotslücken Handelsobjekte anbieten und bei Nachfragelücken Handelsobjekte kaufen
  • verbindliche An- und Verkaufskurse für die Wertpapiere stellen
  • eingehende Aufträge während der Handelszeiten zu den angebotenen Kursen ausführen
  • Kurspflege betreiben

Als Market Maker tritt gettex nicht allein auf. Das elektronische Handelssystem arbeitet mit verschiedenen Partnern zusammen, zu denen die HypoVereinsbank, Goldman Sachs, die UniCredit Bank AG und HSBC Deutschland gehören. Auch die Baader Bank, eine deutsche Privatbank, ist ein Market Maker, wenn es um den Handel mit Aktien, Anleihen oder ETFs geht.

Im Direkthandel handelst Du während der Öffnungszeiten direkt mit dem Market Maker. Das kann Nachteile haben, da Ausführungen zu schlechteren Preisen stattfinden können.

Preismodell bei gettex

Da es sich um ein elektronisches Handelssystem handelt, bestehen die Vorteile in günstigen Preisen. Auf eine Maklergebühr wird verzichtet. Möchtest Du dort über einen Onlinebroker handeln, musst Du eine Orderprovision zahlen, die vom Onlinebroker festgelegt wird und je nach Online-Broker unterschiedlich hoch ausfällt. Gettex hat auf diese Orderprovision keinen Einfluss. Zusätzlich zahlst Du eine Handelsplatzgebühr. Du zahlst auch die Spanne zwischen An- und Verkaufspreisen. Die verschiedenen Online-Broker bieten unterschiedliche Handelsplätze an.

Um von niedrigen Gebühren und unter dem Strich von einer höheren Rendite zu profitieren, solltest Du diese Preise bei den verschiedenen Handelsplätzen vergleichen und dann den günstigsten Handelsplatz auswählen.
Indirekt haben die Xetra-Handelszeiten Auswirkungen auf die An- und Verkaufspreise bei gettex. Die Öffnungszeiten der Xetra sind von 09:00 bis 17:30 Uhr. Außerhalb der Xetra-Handelszeiten kann die Spanne zwischen An- und Verkaufspreisen höher ausfallen. Für marktgerechte Preise sorgen ein strenges Regelwerk und eine unabhängige Handelsüberwachung.

Handelszeiten bei gettex

Möchtest Du über einen Onlinebroker bei gettex handeln, solltest Du die Handelszeiten kennen. Du musst Deine Order jedoch nicht während der Öffnungszeiten platzieren. Die Order wird am nächsten Handelstag ausgeführt, wenn Du sie außerhalb der Öffnungszeiten platzierst und nicht mit einem speziellen Orderzusatz versehen hast.

Die Handelszeiten erstrecken sich von Montag bis Freitag von 08:00 bis 22:00 Uhr. Du profitierst also von langen Öffnungszeiten. Während dieser Öffnungszeiten werden jedoch nicht alle Wertpapiere gehandelt. Die Handelszeiten für Anleihen liegen von Montag bis Freitag nur von 08:00 bis 20:00 Uhr.

So wie bei jeder Börse gibt es auch bei gettex handelsfreie Tage. An den Wochenenden wird grundsätzlich nicht gehandelt. Handelsfrei sind auch bestimmte bundesweite Feiertage wie Neujahr, Karfreitag und Ostermontag. Auch an Heiligabend und Silvester wird nicht gehandelt. In jedem Jahr kannst Du einen aktuellen Handelskalender abrufen und Dich über die Öffnungszeiten, aber auch die handelsfreien Tage informieren.

Handelspartner von gettex

gettex verfügt über viele Handelspartner, zu denen beispielsweise die Baader Bank, Goldman Sachs und die HypoVereinsbank gehören. Möchtest Du über das elektronische Handelssystem mit Aktien oder ETFs handeln, kannst Du das bei einer Reihe von Online-Brokern, beispielsweise

Du solltest die Konditionen bei den verschiedenen Online-Brokern vergleichen. Einige Online-Broker erheben keine Orderprovision, beispielsweise finanzen.net zero. Du musst mitunter auch keine Handelsplatzgebühr zahlen. Solche Broker haben teilweise eine langfristige Partnerschaft mit dem elektronischen Handelssystem vereinbart und verzichten auf die Handelsplatzgebühr. Bei gettex wird auf die Handelsplatzgebühr verzichtet. Du zahlst bei der Ausführung keine Fremdspesen. Es gibt keine versteckten Kosten.

Wertpapiere, die Du bei gettex handeln kannst

Die Auswahl an Wertpapieren ist nicht so groß wie bei den großen Börsen, beispielsweise der Börse Frankfurt, doch kannst Du trotzdem eine große Anzahl an Wertpapieren aus dem In- und Ausland handeln. Insgesamt mehr als 26.000 Wertpapiere aus aller Welt werden zum Handel angeboten. Die Vorteile bestehen darin, dass Du ohne zusätzliche Entgelte und ohne Courtage handeln kannst. Nachteile kann es außerhalb der Öffnungszeiten der Xetra mit höheren Differenzen zwischen An- und Verkaufspreis geben.
Das Spektrum an Wertpapieren umfasst

  • Aktien
  • Fonds
  • Anleihen
  • ETFs
  • ETPs als weitere börsengehandelte Produkte, beispielsweise ETCs für Rohstoffe.

Zusätzlich zu den Wertpapieren kannst Du ungefähr 360.000 Zertifikate handeln. Das Spektrum an Wertpapieren wird ständig erweitert.

Vor- und Nachteile bei gettex

Der Handel bei gettex bietet viele Vorteile:

  • Sicherheit
  • schneller Handel in Echtzeit
  • keine Maklercourtage und keine Börsengebühr
  • Anlegerschutz durch börsliches Regelwerk und Handelsüberwachungsstelle
  • Möglichkeit verschiedener Ordertypen und Orderzusätze
  • verschiedene Informationen und Kurse in Echtzeit
  • lange Handelszeiten

Nachteile sind die Spreadausweitung bei geringer Liquidität und mögliche höhere Differenzen zwischen An- und Verkaufskursen außerhalb der Öffnungszeiten der Xetra. Außerhalb der Handelszeiten der Xetra kann es zu ungünstigeren Ausführungskursen kommen.

Informationen auf der Webseite von gettex

Möchtest Du Dich über die Kurse der Wertpapiere informieren, findest Du auf der Webseite die entsprechenden Kurse in Echtzeit. Mit der WKN oder ISIN kannst Du nachschauen, ob das von Dir gewünschte Wertpapier bei gettex handelbar ist und wie der aktuelle Kurs aussieht. Für Zertifikate ist ein Zertifikatefinder vorhanden. Du kannst Dich auch über Tops oder Flops informieren. Ein Vorteil ist, dass Du aktuelle Finanznachrichten abrufen kannst. Auf der Webseite wird auch über Mistrades informiert, bei denen es sich um fehlerhafte Handelsgeschäfte mit Wertpapieren handelt. Eine App für unterwegs gibt es aktuell noch nicht.

Fazit: gettex ohne Börsengebühr und Maklercourtage

gettex ist ein elektronisches Handelssystem, das Dir die Sicherheit einer Börse bietet, da es reguliert wird. Das Handelssystem gehört zur Börse München. Du kannst über verschiedene Onlinebanken und Direktbanken dort mit zahlreichen Wertpapieren und Zertifikaten handeln. Du profitierst von langen Handelszeiten. Order kannst Du auch außerhalb der Öffnungszeiten platzieren. Vorteile sind die günstigen Kosten, wenn Du bei einem Onlinebroker handelst. Eine Maklercourtage und eine Börsengebühr werden nicht erhoben. Nachteile bestehen darin, dass außerhalb der Öffnungszeiten der Xetra ungünstigere Ausführungskurse zustande kommen können.

Unser Tipp: Bei Scalable Capital kannst Du rund 1900 ETFs von iShares, Lyxor, Xtrackers, WisdomTree und Amundi von 7:30 bis 23 Uhr für nur 0,99 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Monatliche Sparraten schon ab 1 €.

Kostenloses eBook: “Think long-term”
Sichere dir jetzt unseren kostenlosen, 60-seitigen ETF-Ratgeber: Think long-term! Sicherer Vermögensaufbau mit ETFs in Zeiten von Nullzins. Mehr als 2500 Downloads!

Mehr zum Thema:






Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. etf.capital haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Es existiert kein EU-Anlegerschutz.

Die mit einem Sternchen (*) oder versehenen Links oder farblich hervorgehobenen Schaltflächen sind i.d.R. bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.

gettex: Die Börse für den schnellen Wertpapierhandel
Teilen
Twitter icon Facebook icon