Lateinamerika Aktien: Chancen für ETF-Sparer nutzen

Veröffentlicht am
Lateinamerika Aktien: Chancen für ETF-Sparer nutzen

Warum in Lateinamerika Aktien investieren?

Im globalen Vergleich wurden Lateinamerika Aktien in der Vergangenheit oft unterschätzt. Dabei gibt es in dieser Region durchaus attraktive Chancen für ETF-Sparer, die langfristig ihr Vermögen aufbauen wollen. In Lateinamerika gibt es nicht nur bekannte Unternehmen wie Vale oder Petrobras, sondern auch eine Vielzahl mittelständischer Unternehmen, die über solide Geschäftsmodelle und internationale Kunden verfügen.

Aktien & ETFs günstig traden bei Scalable Capital

Hinzu kommt, dass sich einige Länder in Lateinamerika wirtschaftlich und politisch stabilisiert haben, wodurch sie für Investoren noch interessanter werden. Sei aber gewarnt: Die regionale Diversifikation dient zur Risikostreuung. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Maßstab für zukünftige Ergebnisse.


Globale Diversifikation durch regionale ETFs

Als ETF-Sparer kennst du vermutlich die Vorteile, die ETFs für den langfristigen Vermögensaufbau bieten. Du kannst auf eine breite Palette von Unternehmen zugreifen und damit dein Risiko durch Diversifikation reduzieren. Ein regionaler ETF kann dir dabei helfen, dein Portfolio noch weiter zu diversifizieren und Chancen aus verschiedenen Regionen und Ländern der Welt zu nutzen.

Lateinamerika bietet interessante Investmentmöglichkeiten, aber natürlich auch spezielle Risiken, wie politische und wirtschaftliche Unruhen, die du beachten solltest. Daher ist es sinnvoll, in verschiedene Länder und Sektoren der Region zu investieren. Hier kommen lateinamerikanische Aktien-ETFs ins Spiel: Sie ermöglichen es dir, in einen Korb von Unternehmen zu investieren und gleichzeitig deine regionalen Risiken zu streuen.


Nutze regionale ETFs für Lateinamerika

Es gibt verschiedene ETFs, die sich auf Lateinamerika Aktien konzentrieren. Einige bilden breite Indizes ab, während andere sich auf spezielle Länder oder Sektoren konzentrieren. Hier sind einige Beispiele für etablierte Lateinamerika-Aktien-ETFs:

ETF ISIN Region/Sektor Fondsgröße TER
iShares MSCI Brazil UCITS IE00B0M63516 Brasilien ca. 250 Mio € 0,74 %
iShares MSCI Mexico Capped ETF IE00B5WHFQ43 Mexiko ca. 520 Mio. € 0,65 %
Xtrackers MSCI EM Latin America LU0292108619 Lateinamerika ca. 80 Mio. € 0,65 %
Lyxor MSCI EM Latin America LU1900066629 Lateinamerika ca. 30 Mio. € 0,65 %
Amundi MSCI EM Latin America LU1681045024 Lateinamerika ca. 250 Mio. € 0,20 %

Diese ETFs ermöglichen es dir, in eine breite Palette von Unternehmen zu investieren und unterschiedliche Chancen der Region zu nutzen. Achte bei der Auswahl auf die laufenden Kosten (TER) und auf eine deutliche Diversifikation innerhalb des ETF. Du solltest jedoch beachten, dass diese ETFs in erster Linie für erfahrene Anleger geeignet sind, die sich mit den speziellen Risiken von Emerging Market Investments auskennen.


Video: 12 Aktien aus Südamerika


Integration in dein Portfolio

Wie kannst du nun lateinamerikanische Aktien in dein ETF-Portfolio integrieren? Hier sind einige Tipps, um dir den Einstieg zu erleichtern:

  1. Überlege, wie viel Risiko du bereit bist zu tragen. Lateinamerika-ETFs sind tendenziell risikoreicher als beispielsweise ETFs auf entwickelte Länder oder globale ETFs. Setze daher einen angemessenen Anteil an Lateinamerika-ETFs in Relation zu deinem gesamten Portfolio.
  2. Schaue dir die Bestenliste der ETFs an und prüfe, welche ETFs für dein Portfolio geeignet sein könnten. Achte dabei auf die oben genannten Kriterien wie TER und Diversifikation.
  3. Lege einen ETF-Sparplan an, um deine Investments langfristig und systematisch aufzubauen. Hierbei solltest du auch den Zinseszinseffekt nutzen, um dein Vermögen langfristig zu steigern.
  4. Behalte die Entwicklungen in der Region im Auge und passe dein Portfolio bei Bedarf an. Nutze dazu wertvolle Informationen aus seriösen Quellen und schütze dich vor überhasteten Entscheidungen.

Vergiss nicht, dass die Integration von Lateinamerika Aktien in dein Portfolio lediglich ein Baustein in deiner langfristigen Anlagestrategie ist. Du solltest dein Portfolio regelmäßig überprüfen und anpassen, um langfristig erfolgreich zu sein.


Online Broker Vergleich 2024: Bestes Depot für ETF & Aktien
Der Broker kann zwar nicht die Rendite deiner Aktien und ETFs beeinflussen, aber durch möglichst geringe Kosten exzellente Grundvoraussetzungen für eine positive Entwicklung schaffen. Hier zeigen wir dir, bei welchem Broker und in welchem Depot 2023 deine Aktien und ETFs am besten aufgehoben sind.
ETF Sparplan Vergleich 2024: Welcher Anbieter ist der Beste?
Für dein Vorhaben, langfristig ein Vermögen mit breitgestreuten ETFs aufzubauen, brauchst du einen günstigen, starken und verlässlichen Partner - den besten Broker, der dir flexible Sparraten und geringe Gebühren anbietet. Den besten Broker findest du mit unserem ETF-Sparplan Vergleich 2023!

ETF-Sparer: In Lateinamerika Sektoren mit Potenzial identifizieren

Abseits der breiteren Indizes kannst du als ETF-Sparer gezielt in einzelne Sektoren der lateinamerikanischen Wirtschaft investieren, die besonderes Potenzial aufweisen. Dazu zählen beispielsweise folgende Bereiche:

Technologie und Innovation

Der Technologiesektor in Lateinamerika ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Technologie-Start-ups und innovative Unternehmen im Bereich E-Commerce, FinTech oder Künstliche Intelligenz entwickeln sich zunehmend dynamisch und könnten langfristig attraktive Renditemöglichkeiten bieten. Du könntest hier entweder spezifische Technologie-ETFs aus der Region ins Auge fassen oder in globale Technologie-ETFs investieren, die auch auf Unternehmen aus Lateinamerika setzen.

Nachhaltige Investments

Das Thema Nachhaltigkeit ist in Lateinamerika von großer Bedeutung. Die Region verfügt über bedeutende natürliche Ressourcen, wie riesige Regenwaldgebiete und Agrarflächen. Unternehmen, die auf nachhaltige Ressourcennutzung, erneuerbare Energien oder nachhaltige Landwirtschaft setzen, könnten zukünftig eine wachsende Bedeutung erlangen. Du könntest hier in nachhaltige Investmentfonds oder ETFs mit Fokus auf Lateinamerika investieren, die sich an Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG) orientieren.

Infrastruktur

Ein weiterer Bereich, der in Lateinamerika zunehmend interessant wird, ist der Ausbau der Infrastruktur. Die Regierungen setzen vermehrt auf den Ausbau von Verkehrs- und Versorgungsinfrastrukturen. Auch der Privatsektor investiert zunehmend in den Bereich, um von wachsenden Marktchancen zu profitieren. Du könntest hier in Infrastrukturfonds oder ETFs investieren, die teilweise oder gänzlich in lateinamerikanische Unternehmen aus diesem Sektor investieren.

Um Chancen in diesen speziellen Sektoren zu nutzen, solltest du darauf achten, dass du nicht allein von diesen spezifischen ETFs abhängig bist, sondern weiterhin eine ausgewogene Mischung aus verschiedenen Anlageklassen und Regionen in deinem Portfolio beibehältst. Achte auf aktuelle Marktentwicklungen und analysiere mögliche Trends, um frühzeitig Potenziale zu erkennen und eventuell von diesen zu profitieren.

ETFs, die sich auf bestimmte Sektoren konzentrieren, ermöglichen es dir, zielgerichtet in die jeweiligen Segmente der lateinamerikanischen Wirtschaft zu investieren. Dennoch gilt: Eine breite Streuung ist ein entscheidender Faktor für ein erfolgreiches langfristiges Investment. Betrachte das Potenzial von Lateinamerika Aktien im Kontext eines ausgewogenen, global diversifizierten Portfolios, um von Chancen zu profitieren und gleichzeitig deine Risiken zu managen.


Risikomanagement und Rebalancing für Lateinamerika-Investments

Wenn du in Lateinamerika Aktien investierst, gehört das kontinuierliche Risikomanagement zu Schlüsselelementen einer erfolgreichen Anlagestrategie. Eine Möglichkeit, die Risiken im Griff zu behalten und dein Portfolio auf dem richtigen Kurs zu halten, ist das sogenannte Rebalancing. Folgende Schritte können dir dabei helfen:

Regelmäßige Überprüfung deines Portfolios

Nimm dir regelmäßig Zeit, um dein Portfolio zu überprüfen und zu analysieren, welchen Anteil Lateinamerika Aktien an deinem Gesamtinvestment einnehmen. Diese Überprüfung kann beispielsweise halbjährlich oder jährlich erfolgen. Behalte dabei die aktuellen Entwicklungen im Markt und die Performance der einzelnen Positionen genau im Auge.

Anpassung an deine Anlagestrategie

Falls sich der Anteil der Lateinamerika Aktien in deinem Portfolio signifikant von deinem ursprünglichen Anlageplan entfernt hat – beispielsweise durch starke Kursgewinne oder Verluste – solltest du dein Portfolio entsprechend anpassen, um es wieder auf den gewünschten Kurs zu bringen. Dabei kann es sinnvoll sein, Anteile von Outperformern zu reduzieren und das Gewicht von Underperformern gegebenenfalls zu erhöhen, um die ursprüngliche Diversifikation wiederherzustellen.

Flexibilität bei neuen Anlageideen

Falls dir während deiner Recherche oder im Austausch mit anderen Anlegern neue Investmentideen für Lateinamerika auffallen, solltest du stets offen für Neuerungen sein und diese in deine Anlagestrategie einfließen lassen. Lerne von deinen Erfahrungen und den veränderten Marktbedingungen, um besser informierte Entscheidungen für zukünftige Investments zu treffen.

Das konsequente Risikomanagement und Rebalancing sind entscheidende Faktoren für ein erfolgreiches Investment in Lateinamerika Aktien oder generell für den langfristigen Vermögensaufbau. Berücksichtige stets dein persönliches Risikoprofil sowie die individuellen Chancen und Risiken verschiedener Anlageklassen, Regionen und Sektoren, um dein Anlageziel zu erreichen. Bei Unsicherheiten in Bezug auf regionale oder sektorale Diversifikation können auch Online-Broker oder Finanzberater helfen, eine für dich passende Lösung zu finden.

Zusammenfassend bieten Lateinamerika Aktien und speziell Lateinamerika-ETFs interessante Chancen für ETF-Sparer, die den langfristigen Vermögensaufbau im Rahmen einer diversifizierten Anlagestrategie verfolgen. Eine gezielte Auswahl an regionalen und sektoralen Fonds, kombiniert mit diszipliniertem Risikomanagement und regelmäßigem Rebalancing, kann dir dabei helfen, die Potenziale dieser dynamischen Region zu nutzen und dein Portfolio erfolgreich zu gestalten.


Fazit: Lateinamerika Aktien bieten Chancen für ETF-Sparer

Wenn du als ETF-Sparer nach neuen Möglichkeiten suchst, um dein Portfolio zu diversifizieren und von Wachstumsmärkten zu profitieren, bieten Lateinamerika Aktien interessante Chancen. Die Auswahl passender Aktien-ETFs ermöglicht dir eine breite Streuung und eine verhältnismäßig einfache Integration in dein Portfolio. Dennoch ist es wichtig, dass du dich mit den speziellen Risiken vertraut machst und eine langfristige Anlagestrategie verfolgst. So kannst du mögliche Chancen optimal nutzen und gleichzeitig dein Risiko minimieren.

Unser Tipp: Bei Scalable Capital kannst Du rund 2000 ETFs von iShares, Lyxor, Xtrackers, WisdomTree und Amundi von 7:30 bis 23 Uhr für nur 0,99 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Monatliche Sparraten schon ab 1 €.

eBook: “Das Jahrhundert-Portfolio”
Sichere dir jetzt unseren ETF-Ratgeber: "Das Jahrhundert-Portfolio: Marktphasen meistern und Vermögen zielsicher aufbauen". Schon mehr als 2500 Downloads!
ETF ebook

Mehr zum Thema:






Rechtliche Hinweise: Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. etf.capital haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Es existiert kein EU-Anlegerschutz.

Vergleiche: Unsere Anbieter-Vergleiche bieten keinen kompletten Marktüberblick. Zur Finanzierung dieser Website erhalten wir von den Anbietern eine Provision bei Kontoeröffnung. Die Vergleiche beginnen mit den Anbietern mit der höchsten Abschlussquote und endet mit der niedrigsten. Bei gleicher Abschlussquote werden die Aufrufe hinzugezogen. D. h. Produkte, die im Verhältnis zu den Aufrufen hier öfter gewählt werden, sind höher platziert. Bewertungen können nicht auf Echtheit geprüft werden. Der Anbieter auf Platz 1 wird zusätzlich farblich hervorgehoben. Testsiegel werden angezeigt, sofern sie uns vom Anbieter zur Verfügung gestellt wurden.

"Kostenlose ETF-Sparpläne" bezieht sich auf die Ausführung der Sparpläne. Es entstehen ggfs. weitere Produktkosten und Zuwendungen. Bei Aktionsangeboten gelten die Teilnahmebedingungen des jeweiligen Anbieters.

Die mit einem Sternchen (*) oder versehenen Links oder farblich hervorgehobenen Schaltflächen sind i.d.R. bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.

Lateinamerika Aktien: Chancen für ETF-Sparer nutzen
Teilen
Twitter icon Facebook icon