ETF

Islamkonforme ETFs: Vermögensaufbau nach ethischen Maßstäben

Veröffentlicht am
Islamkonforme ETFs: Vermögensaufbau nach ethischen Maßstäben

Die wachsende Beliebtheit von ethischen Investments: ein Einblick in Islamkonforme ETFs

Immer mehr Anleger suchen nach Anlagemöglichkeiten, die nicht nur finanzielle Renditen, sondern auch ethische und soziale Kriterien berücksichtigen. Einer der Investmentansätze, der in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat, ist das sogenannte Islamische Investment, auch Halal-Investment genannt. In diesem Artikel erfährst du alles Wichtige zu islamkonformen ETFs und wie du ein Portfolio aufbauen kannst, das die Grundprinzipien des islamischen Rechts – die Scharia – berücksichtigt. So kannst du Vermögensaufbau betreiben und dabei ethischen Maßstäben folgen.


Was sind islamkonforme ETFs und was macht sie besonders?

Ein Exchange Traded Fund (ETF) ist ein börsengehandelter Indexfonds, der die Wertentwicklung eines zugrundeliegenden Index abbildet. Islamkonforme ETFs sind spezielle ETFs, die in Scharia-konforme Unternehmen investieren, d.h. in solche, die den Regeln des islamischen Rechts entsprechen. Die Besonderheit bei islamkonformen ETFs liegt in den Auswahlkriterien der Unternehmen, die im jeweiligen Index enthalten sind. Generell werden dabei folgende drei Hauptkriterien berücksichtigt:

1. Zinsverbot: Investitionen in Unternehmen, die einen Großteil ihrer Einnahmen aus Zinsgeschäften generieren, sind nicht zulässig.

2. Spekulationsverbot: Der Handel mit Finanzderivaten und ähnlichen spekulativen Geschäften ist untersagt.

3. Ethik- und Moralvorstellungen: Unternehmen, die in Bereichen wie Alkohol, Glücksspiel, Tabak oder Rüstungsgüter tätig sind, werden ausgeschlossen.

Um den Anforderungen des islamischen Rechts gerecht zu werden, arbeiten einige ETF-Anbieter eng mit Scharia-Räten zusammen, um entsprechende Investmentfonds zu entwickeln. Dadurch können Anleger sicher sein, dass ihr Investment islamisch korrekt ist.


Die Vorteile von islamkonformen ETFs

Islamkonforme ETFs eignen sich besonders für Anleger, die Wert auf nachhaltige und ethische Anlagen legen und gleichzeitig die Prinzipien des Islam befolgen möchten. Zu den wichtigsten Vorteilen dieser Anlageform zählen:

  • Ethik- und Moralvorstellungen: Die in islamkonformen ETFs enthaltenen Unternehmen wurden nach ethischen, sozialen und ökologischen Kriterien ausgewählt. Dies kann dazu beitragen, ein Portfolio aufzubauen, das den Wertvorstellungen des Anlegers entspricht.
  • Transparenz: Durch die klaren Auswahlkriterien ist es für Anleger einfach, die Zusammensetzung und die Ausrichtung der investierten Unternehmen einzusehen und zu überprüfen.
  • Diversifikation: Mit islamkonformen ETFs kannst du dein Portfolio diversifizieren, indem du in unterschiedliche Branchen und Regionen investierst, die den Scharia-Regeln entsprechen.
  • Kosteneffizienz: Wie bei herkömmlichen ETFs sind auch islamkonforme ETFs in der Regel kostengünstig, da sie passiv verwaltet werden. Die prozentualen Gebühren sind historisch niedrig und sind dadurch optimal für Sparpläne geeignet. Hier haben wir die verschiedenen saisonabhängigen laufenden Kosten für ETF-Sparpläne zusammengestellt.

Beispiele für beliebte islamkonforme ETFs - Tabelle

Die oben aufgeführten ETFs sind Beispiele für islamkonforme ETFs, die in Deutschland handelbar sind. Der iShares MSCI World Islamic UCITS ETF bildet den MSCI World Islamic Index ab, der aus Unternehmen besteht, die den Regeln des islamischen Rechts entsprechend ausgewählt wurden. Der ETF ist in US-Dollar notiert. Ein anderer Index ist der S&P Global Shariah Developed Index. Hier gibt es derzeit keine ETFs, die diesen Index nachbilden.


Wie du in islamkonforme ETFs investieren kannst

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in islamkonforme ETFs zu investieren. Die gängigsten Methoden sind:

  1. Einzelinvestment: Du kannst direkt in die oben genannten islamkonformen ETFs an der Börse investieren. Dafür benötigst du ein Wertpapierdepot bei einem Broker oder einer Bank. Wenn du noch auf der Suche nach einem passenden ETF-Broker oder Neo-Broker bist, kannst du unseren ETF-Broker Vergleich und Neo-Broker Vergleich zu Rate ziehen.
  2. Sparplan: Für langfristig orientierte Anleger bieten sich ETF-Sparpläne an. Dabei investierst du regelmäßig kleinere Beträge in ausgewählte islamkonforme ETFs. ETF-Sparpläne eignen sich besonders gut für den langfristigen Vermögensaufbau. Nutze hierfür unseren ETF-Sparplan Vergleich um den richtigen Sparplan für dich zu finden.
  3. Robo-Advisor: Einige Robo-Advisor bieten möglicherweise auch Portfolios an, die ausschließlich aus islamkonformen ETFs bestehen. Dabei legt ein Algorithmus dein Geld nach festen Regeln und entsprechend deiner Risikobereitschaft an.

Video: Lohnt sich der MSCI World Islamic ETF?


Die Entwicklung von islamkonformen ETFs im globalen Finanzmarkt

Der Markt für islamkonforme ETFs ist in den letzten Jahren konstant gewachsen. Neben den bereits erwähnten Fonds haben weltweit weitere Anbieter islamische Produkte entwickelt, um auf die steigende Nachfrage nach ethischen und nachhaltigen Anlagemöglichkeiten zu reagieren. Doch wie sieht die künftige Entwicklung von islamkonformen ETFs aus? Ein wichtiger Aspekt ist die Integration von ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) in die Anlagestrategie von ETFs. Viele islamkonforme Fonds setzen bereits auf Unternehmen, die in Sachen Umweltschutz, soziale Verantwortung und gute Unternehmensführung punkten – und decken sich hierbei auch mit den Auswahlkriterien der Scharia.

In Zukunft wird es voraussichtlich immer mehr Überschneidungen geben, die die Attraktivität von islamkonformen ETFs für breitere Anlegergruppen fördern. Zudem werden vermehrt islamische Themen-ETFs auf den Markt kommen, die in spezielle Bereiche und Branchen investieren, die den Scharia-Richtlinien entsprechen. Solche Fonds können das Angebot an islamkonformen ETFs erweitern und Anlegern noch mehr Möglichkeiten bieten, ihr Portfolio zu diversifizieren.

Nicht zuletzt spielen gesetzliche Regelungen und Steueraspekte beim Angebot von islamkonformen ETFs eine Rolle. Länder wie Malaysia und die Golfstaaten haben bereits spezielle Gesetze und Regelungen erlassen, die den Handel mit islamischen Finanzprodukten unterstützen. Es ist denkbar, dass auch in Europa und anderen Teilen der Welt Gesetzgeber auf diesen Trend eingehen und entsprechende Regelungen einführen, die den Handel und die Nutzung von islamkonformen ETFs erleichtern.

Insgesamt lässt sich feststellen, dass islamkonforme ETFs ein wachsender Markt sind, der Anlegern zunehmend attraktive Möglichkeiten für einen Vermögensaufbau nach ethischen Maßstäben und gemäß den Prinzipien des islamischen Rechts bietet. Mit einem stetig wachsenden Angebot und durch die Integration von ESG-Kriterien in die Anlagestrategie werden islamkonforme ETFs auch in Zukunft eine interessante Option für Anleger bleiben, die auf ethisch verantwortliche Investments setzen möchten.


Potenzial für Ausweitung des Angebots an islamkonformen ETFs auf Schwellenländer und alternative Anlageklassen

Zu den bisher verfügbaren islamkonformen ETFs, die hauptsächlich Aktien aus entwickelten Märkten umfassen, besteht noch Potenzial für eine Erweiterung des Angebots. Dies betrifft vor allem Investitionen in aufstrebende Volkswirtschaften sowie alternative Anlageklassen.

Im Folgenden geben wir einen Überblick über diese potenziellen Wachstumsmöglichkeiten für ethisch ausgerichtete ETFs.

Schwellenländer-ETFs: In Schwellenländern ist die Sensibilität für Themen wie Nachhaltigkeit und ethische Unternehmensführung im Allgemeinen noch ausgeprägter. Allerdings gibt es bislang nur wenige islamkonforme ETFs, die gezielt in Schwellenländer investieren. Angesichts des zunehmenden Wohlstands in diesen Regionen und der wachsenden lokalen Bedeutung von Ethik und Nachhaltigkeit wird es wahrscheinlich in Zukunft eine erhöhte Nachfrage nach islamkonformen Schwellenländer-ETFs geben.

Alternative Anlageklassen: Die bisher verfügbaren islamkonformen ETFs fokussieren sich hauptsächlich auf Aktien. Aber auch andere Anlageklassen wie Anleihen (Sukuk), Rohstoffe oder Immobilien bieten Möglichkeiten für die Entwicklung von islamkonformen Finanzprodukten. In den nächsten Jahren könnten also noch zusätzliche ETFs entstehen, die diese Anlageklassen abdecken und es Anlegern ermöglichen, ihr Portfolio in Einklang mit ihren ethischen Überzeugungen weiter zu diversifizieren.

Themen-ETFs: Ein weiteres Wachstumsfeld für islamkonforme ETFs könnten thematische Fonds sein, die gezielt in Trends wie erneuerbare Energien, saubere Technologien, Bildung oder Gesundheit investieren – Themen, die oftmals eng mit ethischen und nachhaltigen Werten verknüpft sind. Durch die Entwicklung von themenspezifischen, islamkonformen ETFs können Anleger noch gezielter in solche Zukunftstrends investieren und einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Wirtschaft leisten.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass es noch bedeutendes Wachstumspotenzial für islamkonforme ETFs gibt – sei es durch Schwellenländer-ETFs, alternative Anlageklassen oder themenspezifische Fonds. Diese Entwicklung eröffnet Anlegern weitere Diversifikationsmöglichkeiten und die Möglichkeit, ihr Vermögen langfristig und in Übereinstimmung mit ihren ethischen Werten zu investieren.


Fazit: Ein nachhaltiger Vermögensaufbau mit islamkonformen ETFs

Islamkonforme ETFs bieten eine interessante Möglichkeit, Vermögen nach ethischen Maßstäben und gemäß den Grundprinzipien des islamischen Rechts aufzubauen. Diese ETFs eignen sich nicht nur für muslimische Anleger, sondern auch für all jene, die Wert auf nachhaltige, ethische und sozial verantwortliche Anlagen legen. Durch die verschiedenen Anlagemöglichkeiten und die breite Auswahl an islamkonformen ETFs kannst du ein diversifiziertes und ethisches Portfolio aufbauen und damit langfristig dein Vermögen mehren.

Unser Tipp: Bei Scalable Capital kannst Du rund 2000 ETFs von iShares, Lyxor, Xtrackers, WisdomTree und Amundi von 7:30 bis 23 Uhr für nur 0,99 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Monatliche Sparraten schon ab 1 €.

eBook: “Das Jahrhundert-Portfolio”
Sichere dir jetzt unseren ETF-Ratgeber: "Das Jahrhundert-Portfolio: Marktphasen meistern und Vermögen zielsicher aufbauen". Schon mehr als 2500 Downloads!
ETF ebook

Mehr zum Thema:






Rechtliche Hinweise: Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. etf.capital haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Es existiert kein EU-Anlegerschutz.

Vergleiche: Unsere Anbieter-Vergleiche bieten keinen kompletten Marktüberblick. Zur Finanzierung dieser Website erhalten wir von den Anbietern eine Provision bei Kontoeröffnung. Die Vergleiche beginnen mit den Anbietern mit der höchsten Abschlussquote und endet mit der niedrigsten. Bei gleicher Abschlussquote werden die Aufrufe hinzugezogen. D. h. Produkte, die im Verhältnis zu den Aufrufen hier öfter gewählt werden, sind höher platziert. Bewertungen können nicht auf Echtheit geprüft werden. Der Anbieter auf Platz 1 wird zusätzlich farblich hervorgehoben. Testsiegel werden angezeigt, sofern sie uns vom Anbieter zur Verfügung gestellt wurden.

"Kostenlose ETF-Sparpläne" bezieht sich auf die Ausführung der Sparpläne. Es entstehen ggfs. weitere Produktkosten und Zuwendungen. Bei Aktionsangeboten gelten die Teilnahmebedingungen des jeweiligen Anbieters.

Die mit einem Sternchen (*) oder versehenen Links oder farblich hervorgehobenen Schaltflächen sind i.d.R. bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.

Islamkonforme ETFs: Vermögensaufbau nach ethischen Maßstäben
Teilen
Twitter icon Facebook icon