definition

Insgesamt 7 Artikel
Wie funktionieren Hedgefonds?
Hedgefonds

Wie funktionieren Hedgefonds?

Von Hedgefonds hast Du sicher schon gehört. Es handelt sich dabei um aktiv gemanagte Fonds, die jedoch umstritten sind. Der Manager versucht, die höchstmögliche Rendite zu erzielen. Wo sich gute Chancen bieten, lauert auch ein Risiko. Wie lautet die Definition und welche Bedeutung haben diese Fonds?
8 min read
Geldwäsche: Wie funktioniert sie und welche Konsequenzen hat sie?
Recht

Geldwäsche: Wie funktioniert sie und welche Konsequenzen hat sie?

Sicher hast Du schon von Geldwäsche gehört. In jedem Fall handelt es sich um einen kriminellen Vorgang. Da das Geld illegal erworben wurde und aus dubiosen Quellen stammt, muss es gewaschen werden. Wie funktioniert das und welche Definitiongibt es dafür?
6 min read
Bruttosozialprodukt: Wichtigste Kennzahl der Wirtschaft?
Bruttosozialprodukt

Bruttosozialprodukt: Wichtigste Kennzahl der Wirtschaft?

Eine wichtige volkswirtschaftliche Kennzahl ist das Bruttosozialprodukt. Es steht in engem Zusammenhang mit dem Bruttoinlandsprodukt. In Deutschland setzt das Statistische Bundesamt das Bruttoinlandsprodukt an, um einen Wachstumsfaktor für die Volkswirtschaft zu erhalten. Wie lautet die Definition?
5 min read
Exchange Traded Funds erklärt
ETF

Exchange Traded Funds erklärt

Exchange Traded Funds erfreuen sich bei privaten Anlegern immer größerer Beliebtheit. Die Abkürzung dafür lautet ETF. Was ist die Definition dafür und warum ist eine solche Geldanlage sinnvoll? Anhand der folgenden Erklärung kannst Du feststellen, ob sich eine solche Anlageform für Dich eignet.
8 min read
Allokationen: Grundregeln für Anleger
allokation

Allokationen: Grundregeln für Anleger

Eine der Grundregeln für Privatanleger lautet: "Nicht alle Eier in einen Korb legen". Genau diese Regel lässt bereits darauf schließen, wobei es sich um Allokationen handelt. Das betrifft jedoch nicht nur Geldanlagen. Die Definition für diesen Begriff gilt auch für die Volkswirtschaft.
5 min read
Value at Risk: Das Risikomaß für Wertpapiere
value at risk

Value at Risk: Das Risikomaß für Wertpapiere

Investierst Du in ETFs, kann ein Verlustrisiko nicht ausgeschlossen werden. Value at Risk (VaR) ist eine Kennzahl, die das maximale Risiko für einen Verlust innerhalb eines bestimmten Zeitraums angibt. Ihren Ursprung hat diese Kennziffer in den 1990er Jahren.
5 min read
Vermögen einmal anders interpretiert
vermögen

Vermögen einmal anders interpretiert

Was genau ist Vermögen? Die Definition zeigt sich unerwartet schwierig.
1 min read