Leveraged/Inverse ETFs

Veröffentlicht am

Das Hauptziel von gehebelten börsengehandelten Fonds besteht darin, die Wertentwicklung eines bestimmten Aktien-, Anleihen- oder Rohstoffindex zu vergrößern. Die meisten gehebelten ETFs versuchen, die täglichen Indexrenditen um das Zwei- oder Dreifache zu duplizieren. Short-ETFs mit Hebelwirkung zielen auf tägliche Indexrenditen ab, die sich in die entgegengesetzte Richtung bewegen, aber mit einer zwei- oder dreifach vergrößerten Performance.

Leveraged ETFs bieten eine höhere Rendite eines bestimmten Index über einen kurzen Zeitraum. Ein 2x S&P 500-ETF ist beispielsweise so konzipiert, dass er täglich die doppelte Rendite des S&P 500-Index liefert. Meistens wird die Höhe der Hebelwirkung täglich neu festgelegt, so dass sich diese Instrumente aufgrund des Aufzinsungseffekts ihrer Renditen ideal für tägliche oder sehr kurzfristige Halteperioden eignen. Sie sind keine langfristigen "Buy-and-hold"-Instrumente, sondern taktische Instrumente für kurze Zeithorizonte. Inverse ETFs funktionieren ähnlich, bieten aber die inverse Performance eines Index.

Unser Tipp: Bei Scalable Capital kannst Du rund 1900 ETFs von iShares, Lyxor, Xtrackers, WisdomTree und Amundi von 7:30 bis 23 Uhr für nur 0,99 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Monatliche Sparraten schon ab 1 €.

Kostenloses eBook: “Think long-term”
Sichere dir jetzt unseren kostenlosen, 60-seitigen ETF-Ratgeber: Think long-term! Sicherer Vermögensaufbau mit ETFs in Zeiten von Nullzins. Mehr als 2500 Downloads!

Mehr zum Thema:






Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. etf.capital haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Es existiert kein EU-Anlegerschutz.

Die mit einem Sternchen (*) oder versehenen Links oder farblich hervorgehobenen Schaltflächen sind i.d.R. bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.

Leveraged/Inverse ETFs
Teilen
Twitter icon Facebook icon