dws

Delisting: DWS nimmt 12 ETFs vom Markt

Veröffentlicht am
Delisting: DWS nimmt 12 ETFs vom Markt

Die DWS hat 12 ETFs aus ihrer Xtracker-Reihe geschlossen, als Reaktion auf die anhaltend niedrige Investorennachfrage. Die Produkte sind eine Mischung aus Staatsanleihen, Unternehmensanleihen, inflationsgebundenen, sektoralen und intelligenten Beta-ETFs.

Darüber hinaus wurden 4 am 11. Oktober geschlossenen ETFs und die restlichen 8 wurden am 15. November geschlossen.

Diese DWS-ETFs werden vom Markt genommen:

  • Xtrackers FTSE 100 Equal Weight UCITS ETF (XFEW)
  • Xtrackers Morningstar US Quality Dividend UCITS ETF (XMDU)
  • Xtrackers Morningstar Global Quality Dividend UCITS ETF (XMGD)
  • Xtrackers Eurozone Government Bond Quality Weighted UCITS ETF (XESQ)
  • Xtrackers Euro Stoxx 50 ex Financials UCITS ETF (XD5G)
  • Xtrackers II EUR Corporate Bond ex Financials UCITS ETF (XB4N)
  • Xtrackers II Italy Government Bond UCITS ETF (XBO1)
  • Xtrackers II US Treasuries Inflation-Linked UCITS ETF (XUIT)
  • Xtrackers II Germany Government Bond 7- 10 Swap UCITS ETF (XG71)
  • Xtrackers II Italy Government Aggregate Bond Swap UCITS ETF (XB03)
  • Xtrackers II Germany Government Bond 3-5 Swap UCITS ETF (XGN5)
  • Xtrackers II Eurozone Government Bond 10-15 UCITS ETF (X105)

Das ETFs verschwinden bzw. geschlossen werden ist keine Seltenheit. Viele ETF-Fonds bleiben langfristig hinter den Erwartungen der Herausgeber und müssen mit anderen Fonds zusammengelegt werden, oder schlicht vom Markt genommen werden da sie nicht kostendeckend sind. Investoren erhalten das investierte Geld natürlich zurück, müssen sich nun aber selbst nach alternativen ETFs umsehen und ihr Geld erneut investieren.

Weiterlesen:

Unser Tipp: Bei Scalable Capital kannst Du rund 2000 ETFs von iShares, Lyxor, Xtrackers, WisdomTree und Amundi von 7:30 bis 23 Uhr für nur 0,99 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Monatliche Sparraten schon ab 1 €.

Kostenloses eBook: “Das Jahrhundert-Portfolio”
Sichere dir jetzt unseren kostenlosen, ETF-Ratgeber: "Das Jahrhundert-Portfolio: Marktphasen meistern und Vermögen zielsicher aufbauen". Schon mehr als 2500 Downloads!
ETF ebook

Mehr zum Thema:






Rechtliche Hinweise: Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. etf.capital haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Es existiert kein EU-Anlegerschutz.

Vergleiche: Unsere Anbieter-Vergleiche bieten keinen kompletten Marktüberblick. Zur Finanzierung dieser Website erhalten wir von den Anbietern eine Provision bei Kontoeröffnung. Die Vergleiche beginnen mit den Anbietern mit der höchsten Abschlussquote und endet mit der niedrigsten. Bei gleicher Abschlussquote werden die Aufrufe hinzugezogen. D. h. Produkte, die im Verhältnis zu den Aufrufen hier öfter gewählt werden, sind höher platziert. Bewertungen können nicht auf Echtheit geprüft werden. Der Anbieter auf Platz 1 wird zusätzlich farblich hervorgehoben. Testsiegel werden angezeigt, sofern sie uns vom Anbieter zur Verfügung gestellt wurden.

"Kostenlose ETF-Sparpläne" bezieht sich auf die Ausführung der Sparpläne. Es entstehen ggfs. weitere Produktkosten und Zuwendungen. Bei Aktionsangeboten gelten die Teilnahmebedingungen des jeweiligen Anbieters.

Die mit einem Sternchen (*) oder versehenen Links oder farblich hervorgehobenen Schaltflächen sind i.d.R. bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.

Delisting: DWS nimmt 12 ETFs vom Markt
Teilen
Twitter icon Facebook icon