Die ETF-Highlights der Woche

Veröffentlicht am
Die ETF-Highlights der Woche

Wir wünschen ein frohes neues Jahr 2021!

Das sind die Highlights der Woche vom 28.12.2020 bis zum 03.01.2021:

Börsengänge 2021: Welche Firmen starten bald durch?
Im vergangenen Jahr wurden aufgrund der Corona-Krise in Deutschland und weltweit viele geplante Börsengänge verschoben. Für 2021 haben verschiedene Unternehmen den Gang an die Börse geplant. Das erstmalige Angebot von Aktien wird als IPObezeichnet. Welche Unternehmen planen den Gang an die Börse?
Kostenlose Wertpapierdepots für 2021 im Vergleich
Möchtest Du in ETFs, Aktien oder andere Wertpapiere investieren, benötigst Du ein Wertpapierdepot. Bei den Online-Banken und Online-Brokern wird es meistens kostenlos angeboten. Hast Du ein solches Depot, kannst Du zumeist auch Sparpläne eröffnen. Der Vergleich informiert über die Konditionen.
Floater-Anleihen: Welche Zinsen und welches Risiko bringen sie?
Anleihen sind als Geldanlage ziemlich unattraktiv, da die Zinsen nur niedrig sind. Eine Alternative können Floater als variabel verzinsliche Anleihen sein. Der Zinssatz orientiert sich meistens an einem Referenzzinssatz. Wie sieht es mit dem Risiko aus und wie können Experten den Zins berechnen?
Sechs Gründe in Sachwerte zu investieren mit Aktien und ETFs
In Krisenzeiten und Zeiten niedriger Zinsen suchen viele Privatanleger nach Alternativen zu Sparbüchern, Festgeld oder Tagesgeld. Es gibt verschiedene Sachwerte wie Immobilien, Gold oder Sammlerstücke, die eine Überlegung wert sind.
Bundesanleihen kaufen mit diesen ETFs
Möchtest Du nicht in eine so sichere Geldanlage wie ein Sparbuch, Tagesgeld oder Festgeld investieren, da Dir die Zinsen zu niedrig sind, kannst Du Bundesanleihen kaufen. Du kannst einzelne Anleihen erwerben, doch kannst Du auch in einen ETF investieren. Wie wird sich die Rendite entwickeln?
ETF auf Automobil-Branche: Lohnt sich das?
Der Diesel-Skandal, der Trend zur E-Mobilität und der Klimawandel setzen die Automobil-Branche in Europa und weltweit stark unter Druck. Der Automarkt musste weltweit Umsatzeinbrüche und weniger Neuzulassungen verzeichnen. Ist es da noch sinnvoll, in einen ETF auf die Auto-Branche zu investieren?

Die Highlights der Vorwoche

Die Highlights der Woche - KW 52
Das sind die Highlights der Woche vom 21. bis zum 27.12.2020: 7 Anlagestrategien für Aktien und ETFs in 2021Du möchtest Dein Geld noch 2020anlegen, doch fehlt es Dir noch an der richtigen Idee für eine Geldanlage? Dubenötigst eine Anlagestrategie. Für die langfristige Anlage ist ein ETF oderAkti…

Happy investing!

Unser Tipp: Bei Trade Republic kannst Du rund 1500 ETFs von iShares, Lyxor, Xtrackers, WisdomTree und Amundi von 7:30 bis 23 Uhr für nur 1 € handeln und dauerhaft kostenlos besparen. Auch Kryptos wie Bitcoin und Ethereum sind jetzt verfügbar. Monatliche Sparraten schon ab 10€.

Mehr zum Thema:






Rechtliche Hinweise: Die in den Artikeln erwähnten ETFs und anderen Finanzprodukte stellen keine Kaufempfehlung dar. Wir können keine Finanzberatung oder ähnliches anbieten. Der Wert von Aktien, ETFs und ETCs, die über ein Wertpapierdepot gekauft wurden, kann sowohl steigen als auch fallen. Börsengeschäfte stellen ein erhebliches Risiko dar, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. etf.capital haftet nicht für materielle und/oder immaterielle Schäden, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der Inhalte oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden. Der Autor besitzt keinen der genannten ETFs. Keiner der Inhalte stellt ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Es existiert kein EU-Anlegerschutz.

Die mit einem Sternchen (*) oder versehenen Links oder farblich hervorgehobenen Schaltflächen sind i.d.R. bezahlte Produktplatzierung zur Finanzierung dieser Website. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Du unterstützt damit unsere Arbeit.

Die ETF-Highlights der Woche
Teilen
Twitter icon Facebook icon